Einkommensteuer-Rechner2018-12-21T11:03:07+00:00

EINKOMMENSTEUERRECHNER

Einkommensteuerrechner: hier erhalten Sie Antworten auf Ihre Fragen

Mithilfe des Einkommensteuerrechners können steuerpflichtige Bundesbürger rasch und anonym ihre Einkommenssteuer berechnen. Innerhalb von nur ein paar Sekunden ersehen Sie nach Eingabe Ihrer Daten, wie hoch Ihre potenzielle Steuerbelastung durch Einkommensteuer, Kirchensteuer und Solidaritätszuschlag ist. Hierbei ist zu beachten, dass der Einkommensteuerrechner stets das Bruttogehalt einer natürlichen Person für die Kalkulation heranzieht. Sie sind nach dem deutschen Steuerrecht dazu verpflichtet, Einkünfte aus einer nicht-selbstständigen Arbeit bzw. Einkünfte aus der Selbstständigkeit aus Kapitalvermögen, aus einem Gewerbe, aus der Land- und Forstwirtschaft sowie aus der Vermietung zu versteuern. Um die Einkommensteuer zu berechnen, wird § 32 a des Einkommensteuergesetzes (EStG) herangezogen.

WSS Einkommenssteuer-Rechner Verweis auf Rechner links
WSS Einkommenssteuer-Rechner Laptop

Hinweis: Unser Steuerrechner ist nur in der Desktop-Ansicht verfügbar. Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Garantierter Datenschutz beim Einkommensteuerrechner

Um Ihre Einkommensteuer berechnen zu lassen, tragen Sie in die Felder Ihre Finanzdaten ein. Selbstverständlich speichert oder versendet unserer Einkommensteuerrechner diese Informationen nicht. Sie sind jedoch erforderlich, um auf dieser Datenbasis die Einkommenssteuer möglichst präzise zu ermitteln. Die erste entscheidende Kenngröße im Einkommensteuerrechners ist die Summe Ihres zu versteuernden Einkommens. Sie können den Betrag runden. Ihr Familienstand ist bei der Berechnung ebenfalls von Bedeutung. Häufig bietet sich eine gemeinsame Veranlagung der Ehepartner aufgrund von Steuervorteilen an. Stehen Ihnen Kinderfreibeträge zu, geben Sie bitte die Anzahl ein. Sollten Sie Kirchensteuer entrichten, notieren Sie auch dies. Zuletzt vermerken Sie das Jahr, für das der Einkommensteuerrechner die Steuerhöhe berechnen soll. Das Jahr nimmt Einfluss auf das Endresultat, da es diverse Änderungen in Hinblick auf die Besteuerung gab. Haben Sie alle Daten eingetragen, können Sie diese überprüfen und dann per Klick die Berechnung des Einkommensteuerrechners starten. Ohne Verzögerung ersehen Sie sofort Ihr persönliches Ergebnis.

Freibeträge beachten

Das Ergebnis des Einkommensteuerrechners muss nicht zu 100% exakt sein. Bitte beachten Sie außerdem, dass Sie nicht nur der Kinderfreibetrag und eine Ehe sich positiv für Sie auf die Einkommensteuer auswirken, sondern es noch eine ganze Reihe weiterer Freibeträge gibt. So existieren der Ausbildungsfreibetrag, Entlastungsbeträge für ältere Personen sowie Alleinerziehende, der Versorgungsfreibetrag und zahlreiche Freibeträge mehr. Sie können ferner Beiträge zu Parteien und Gewerkschaften, Spenden und Werbungskosten bis hin zu Unterstützungsgeldern für Angehörige vom versteuernden Einkommen abziehen. Die Möglichkeiten sind vielfältig. Gern klären wir Sie als versierter und erfahrener Steuerberater darüber auf.

SIE HABEN FRAGEN?

Wir helfen Ihnen gerne weiter. Kontaktieren Sie uns einfach!

Kontakt
WSS AKTIV BERATEN GmbH & Co. KG
Steuerberatungsgesellschaft
Königstraße 25
78628 Rottweil

Tel. 0741 / 174 14-0
Fax 0741 / 174 14-41

info@aktivberaten.eu
Alle Ansprechpartner