Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

WAS ERWARTET SIE?

Menschen sind unterschiedlich und es ist im Alltag hilfreich zu verstehen, wie der andere „tickt“. Denn das nimmt viel Konfliktpotenzial aus dem Miteinander.

Das Riemann-Thomann-Modell hilft uns zu verstehen, welche Bedürfnisse und Grenzen Menschen haben, was sie antreibt, behindert oder unter Stress setzt und aus welchen Motiven oder Ängsten heraus sie handeln. Das Wissen über dieses Modell hilft Ihnen zu erkennen, wie Menschen motiviert werden können bzw. was sie demotiviert, wie Sie die richtigen potenziellen Mitarbeiter für einen Arbeitsplatz auswählen und Teams sinnvoll zusammensetzen. Möglicherweise erkennen Sie auch, warum einzelne Mitarbeiter nicht so „performen“, wie Sie es sich eigentlich gedacht haben.

Im Führungsalltag ist es zentral, Menschen mit ihren Sonnen- und Schattenseiten gut einschätzen zu können, um möglichst souverän zu handeln und Konfliktpotenziale zu minimieren. Wenn Sie gezielt Ihre Personalentwicklung weiterbringen möchten, kann das Modell auch ein wichtiges Instrument dafür sein – denn Sie erkennen, wie Sie Menschen gezielt bei der persönlichen Weiterentwicklung in Richtung Ihrer Unternehmensziele unterstützen können.

Nach dem Impulsreferat verstehen Sie die Grundzüge des Riemann-Thomann-Modells. Darüber hinaus wird durch viele Beispiele aus der Praxis der Referentin deutlich, wie vielfältig es jeden Tag angewendet werden kann.

Themenschwerpunkte

  • „Psycho-logisch“ denken und handeln

  • Erfolgreich motivieren

  • Gezielt Mitarbeiter auswählen

  • Mitarbeiter richtig einsetzen

  • Teams sinnvoll zusammenstellen

  • Konflikten vorbeugen

Seminarort

Business School
Alb-Schwarzwald
Wilhelmshall 36
78628 Rottweil