CORONA – UNTERNEHMENSHILFE

Finanzierungshilfen

Update: Förderprogramme

Die Bundes- sowie die Landesregierungen unterstützen kleine und mittlere Unternehmen, die von den Auswirkungen der Corona-Pandemie betroffen sind, mit verschiedenen Liquiditätshilfen. Eine Übersicht der Förderprogramme finden Sie in u.s. PDF.

Update: Förderprogramme (Corona) für KMU

Weitere Fördervariante ab Juni 2020: Der Liquiditätskredit Plus

Seit Ausbruch der Corona-Pandemie haben Bund und Land zahlreiche Hilfsmaßnahmen auf den Weg gebracht.

Für Unternehmen, die besonders stark von den wirtschaftlichen Auswirkungen der Corona-Krise betroffen sind, bietet die L-Bank gemeinsam mit dem Land und der Bürgschaftsbank Baden-Württemberg nun vorübergehend eine zusätzliche Fördervariante an: Den Liquiditätskredit Plus.

Er umfasst neben dem Förderdarlehen einen Tilgungszuschuss des Landes Baden-Württemberg in Höhe von aktuell 10% des Darlehensbetrages
(maximal 300.000,-  EUR) sowie eine bis zu 90%-ige Coronahilfe-Bürgschaft für das Darlehen durch die L-Bank oder die Bürgschaftsbank Baden-Württemberg.

Fördervoraussetzungen:

Der Liquiditätskredit Plus ist für Unternehmen gedacht, die…

  • besonders unter den Auswirkungen der Corona-Krise leiden
  • grundsätzlich tragfähiges Geschäftsmodell vor Ausbruch der Corona-Krise hatten
  • zusätzliche Belastung durch den Liquiditätskredit Plus auf Basis der
    wirtschaftlichen Zahlen 2019 tragen können
  • einen krisenbedingten Umsatzrückgang in 2020 von mindestens 15% prognostizieren

Die Hausbank bestätigt das Vorliegen der spezifischen Fördervoraussetzungen bei Antragstellung.

Der Liquiditätskredit Plus steht für Betriebsmittelfinanzierungen und zur Deckung von krisenbedingtem Liquiditätsbedarf zur Verfügung.

Der reine Liquiditätskredit besteht weiter in der bisherigen Form.

Weitere Informationen zum Liquiditätskredit Plus

Soforthilfe der Landesregierung Baden-Württemberg

Die Antragsfrist für die Soforthilfe Corona des Landes
Baden-Württemberg endete zum 31. Mai 2020.
Eine Antragstellung ist ab sofort nicht mehr möglich.

Soforthilfe der Landesregierung Baden-Württemberg
Die Baden-Württembergische Landesregierung gewährt finanzielle Soforthilfen für Soloselbstständige, Unternehmen und Freie Berufe die unmittelbar durch die Corona-Pandemie wirtschaftlich geschädigt werden.

Update Mitteilungspflichten
Aktuelle Informationen zur Soforthilfe

Finanzierung in Zusammenhang mit der Corona-Krise

Ob KfW, L-Bank, Bürgschaftsbank oder die Bundesregierung. Zahlreiche Veröffentlichungen und Pressemitteilungen von Bund, Land und den Förderinstituten schaffen ein sehr unübersichtliches Bild der aktuellen Finanzierungsmöglichkeiten in der Corona-Krise. Folgende Übersicht hilft Ihnen den Überblick zu bewahren und informiert über den aktuellen Stand. Alles Wichtige haben wir in einer Übersicht (Stand 22.04.2020) für Sie zusammengefasst:

Übersicht Finanzierungsmöglichkeiten

Maßnahmenpaket der Bundesregierung zur Abfederung der Auswirkungen des Corona-Virus

Für Unternehmen und Beschäftigte, die von den Auswirkungen des Corona-Virus betroffen sind, hat die Bundesregierung am 13.03.2020 ein Maßnahmenpaket verabschiedet. Die offizielle Mitteilung finden Sie unter folgendem Link:

Maßnahmenpaket der Bundesregierung
Maßnahmenpaket im Überblick

Tilgungsaussetzung in der Corona-Krise

Die Förderbanken haben im Zuge der Corona-Krise die Möglichkeiten zur Tilgungsaussetzung von Förderdarlehen aktualisiert.

Information zur Tilgungsaussetzung

Tilgungsaussetzung in der Corona-Krise

Die Förderbanken haben im Zuge der Corona-Krise die Möglichkeiten zur Tilgungsaussetzung von Förderdarlehen aktualisiert.

Information zur Tilgungsaussetzung

Maßnahmenpaket der Bundesregierung zur Abfederung der Auswirkungen des Corona-Virus

Für Unternehmen und Beschäftigte, die von den Auswirkungen des Corona-Virus betroffen sind, hat die Bundesregierung am 13.03.2020 ein Maßnahmenpaket verabschiedet. Die offizielle Mitteilung finden Sie unter folgendem Link:

Maßnahmenpaket der Bundesregierung
Maßnahmenpaket im Überblick

SIE HABEN NOCH WEITERE FRAGEN
ZU FINANZIERUNGSHILFEN?

Ihr persönlicher AKTIV BERATER hilft Ihnen bei Fragen gerne weiter.
Kontaktieren Sie uns einfach!

0741 / 174 14-0